Der Spiele-Hersteller iSoftBet hat mit seinen Videoslots schon viele Themen wie Geschichte, Fernsehen, Film und martialische Kunst abgedeckt, doch mit dem Thema Piraten betritt er Neuland. Ganz brandneu ist der Videoslot Skulls of Legend von iSoftBet. Der neue Slot steht ab September 2016 in den Online-Casinos bereit.

Die Crew stellt sich vor

Eine tolle Videoshow leitet den Slot Skulls of Legend ein, die Piraten stellen sich vor und stechen in See. Neben Kartensymbolen und verschiedenen typischen Gegenständen aus der Piratenwelt erscheinen diese draufgängerischen Charaktere als Gewinnsymbole. Der Slot ist durch 20 feste Gewinnlinien, drei Reihen und fünf Walzen gekennzeichnet.

Ein Slot für niedrige Einsätze

Der neue Slot Skulls of Legend kann mit niedrigen Einsätzen gespielt werden, der Spieler kann Münzwerte von 0,01 bis 0,20 Euro festlegen. Für alle 20 Linien können Einsätze pro Runde von 0,30 bis 6,00 Euro geleistet werden. Der Höchstgewinn im Hauptspiel macht das 2.250-Fache des Einsatzes aus.

Freispiele bekommen bei Skulls of Legend

Bei Skulls of Legend sind Wildsymbole vorhanden, der Spieler kann bis zu vier Wildsymbole erhalten, die auf den Walzen stehenbleiben und expandieren. Die Wildsymbole können drei Symbole auf den Walzen abdecken, das funktioniert über vier Runden hintereinander. Bis auf die Scattersymbole können die Wildsymbole alle anderen Symbole ersetzen. Erscheint das Schiff als Scattersymbol mindestens dreimal auf den Walzen, kann der Spieler Freispiel-Boni erhalten. Der Slot bietet bis zu vier Freispielboni:

  • Rumfass – sieben Freispiele mit zwei bis fünf Wildsymbolen, die über drei Runden stehenbleiben
  • Kompass – zehn Freispiele, ein Wildsymbol kann zufällig auf der mittleren Walze auftreten
  • Sturm – 14 Freispiele, bei denen die Symbole immer neu geordnet werden
  • Kein Pardon – 15 Freispiele, bei denen zufällig ein bis fünf Wildsymbole auftreten können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.